Hasi

Termine


Open Hacking

28. 02. 2017, 17:30 Uhr

Gemeinsames Hacken bei Mate und gemütlicher Atmosphäre.

Ort: Hackspace Siegen, Effertsufer 104, 57072 Siegen, Deutschland

Folgetermine: 07. 03. 2017, 14. 03. 2017, 21. 03. 2017…

Plenum

28. 02. 2017, 19:00 Uhr

Ort: HaSi e.V., Effertsufer 104, Siegen

Folgetermine: 28. 03. 2017, 25. 04. 2017, 23. 05. 2017…

Greenspace Meeting

01. 03. 2017, 14:00 Uhr

Wir treffen uns regelmäßig Mittwoch um 15 Uhr in der Grünanlage Effertsufer.

Regelmäßige Treffen.

Ort: Greenspace, Effertsufer 21

weitere Infos: http://transition-siegen.de/

Folgetermine: 08. 03. 2017, 15. 03. 2017, 22. 03. 2017…

Cryptoparty

02. 03. 2017, 19:00 Uhr

Die jüngsten Gesetze zum Thema BND und Überwachung (sprich: die rückwirkende Legalisierung fragwürdiger Praktiken) zeigen, dass der Staat weder in der Lage, noch gewillt ist, seine Bürger vor anlassloser Überwachung zu schützen. Hier ist also mal wieder Eigeninitiative gefragt. Ein Grund mehr, die verloren gegangene Tradition der “Crypto-Parties” in Siegen wieder aufleben zu lassen.

Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe sollen insbesondere auch fachfremde Menschen mit dem nötigen Rüstzeug (Wissen, Werkzeuge) ausgestattet werden, um sich selbst und andere zu schützen. In regelmäßigen Abständen werden unter anderem folgende Themen behandelt:

  • Passwort-Verwaltung
  • Verschlüsselung und Signieren von e-mails
  • Instant Messaging
  • Absicherung von und Umgang mit Smartphones
  • Online-Banking
  • Anonymität im Internet
  • Daten- und Festplattenverschlüsselung
  • File-Sharing

Jede Veranstaltung hat einen Themenschwerpunkt, es soll aber auch explizit auf konkrete Fragen der TeilnehmerInnen eingegangen werden. Weiterhin bieten Crypto-Parties Anlass und Möglichkeit zum Austauschen und Verifizieren von kryptographischen Schlüsseln und natürlich eine Plattform für tagesaktuelle Diskussionen rund um das Thema “informationelle Selbstbestimmung”.

Ort: HaSi e.V., Effertsufer 104, 57072 Siegen

Chaostreff Siegen

07. 03. 2017, 19:00 Uhr

Das ist unser Anlaufpunkt für den Chaos Computer Club (CCC) in Siegen, seinen Sympathisanten in der Region. Wir setzen die politischen und technischen Themen des Chaos Computer Clubs in der Region um, verbreiten sie und treiben sie weiter voran.

Außerdem verbinden wir die lokale Community mit der globalen Hackergemeinde des Universums.

Und du? Du bist eingeladen!

Ort: Hackspace Siegen, Effertsufer 104, 57072 Siegen, Deutschland

Folgetermine: 21. 03. 2017, 04. 04. 2017, 18. 04. 2017…

Talk: Vom Silizium zur Simulation und zurück

09. 03. 2017, 20:00 Uhr


Zur Analyse von verschiedenen Eigenschaften von Mikroprozessoren, wie z.B. Leistungsaufnahme, Energieverbrauch, thermisches Verhalten und die Untersuchung von Fehlerverhalten, werden Modelle von Prozessoren benötigt, die der Realität so gut wie möglich entsprechen, gleichzeitig aber eine möglichst geringe Komplexität aufweisen.

Ein solches einfaches Prozessormodell beschreibt die MOS 6502-CPU, die in Homecomputern der 1980er Jahre von Acorn, Apple, Atari und Commodore, aber auch z.B. in der Spielekonsole Nintendo NES und in einigen frühen Schachcomputern zum Einsatz kam.

Das Team von visual6502.org hat auf Basis von hochauflösenden Fotografien des 6502 Silizium-Dies ein Transistor-Netzlistenmodell reverse engineered und dieses als Javascript-basierte Simulation zur Verfügung gestellt.

Dieser Vortrag beschreibt nach einem kurzen Überblick über die visual6502- Arbeiten, wie auf Basis dieses Modells verschiedene weitere Simulationen, von einem C-Modell bis hin zu einem Verilog-Modell, entstanden sind.

Im Rahmen von Forschungsarbeiten des Vortragenden wurde das Verilog-Modell der 6502-CPU in einen FPGA implementiert und in einem realen 6502-basierten System an Stelle der originalen 6502-CPU verwendet, um Fehlerinjektions- experimente in Echtzeit durchführen zu können. Im Anschluß an den Vortrag wird (wenn die Technik mitspielt) ein System mit FPGA-implementierter CPU demonstriert.

Der Vortragende, Michael Engel, ist Professor für Embedded Systems an der Hochschule Coburg. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Gebieten Fehlertoleranz, Effizienz eingebetteter Systeme und eingebettete Betriebssysteme. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit alten Unix-Systemen und Betriebssystemen und versucht, sein kleines privates Computermuseum am Laufen zu halten.

Hacking Nadel und Faden

17. 03. 2017, 18:37 Uhr

Nähen, Basteln, Siebdrucken – Hacken mit Stoff…

Ort: HaSi, Effertsufer 104

Folgetermine: 21. 04. 2017, 19. 05. 2017, 16. 06. 2017.

Lightning Talks

30. 03. 2017, 20:30 Uhr

Am letzten Donnerstag im Monat hat jeder die Möglichkeit, ein Thema vorzustellen: Konzepte, Projekte, Ideen, Neuigkeiten…

Nach 15 Minuten entscheidet das Publikum, ob es den Vortrag weiter hören möchte. Fragen und Diskussionen können im Anschluss der Lightning Talks geklärt werden.

Lightning-Talks werden nicht aktiv organisiert. Wenn du einen Lightning-Talk halten möchtest, komm einfach vorbei!

Wenn du mehr Zeit benötigst, halte doch einen „richtigen“ Vortrag. Jeden anderen Donnerstag im Monat finden die HaSi-Talks statt. Melde dich dafür bei Hybr1s: hybr1s@hybr1s.de

Folgetermine: 27. 04. 2017, 25. 05. 2017.

Bicycle Day

19. 04. 2017, 00:00 Uhr

Towel Day

25. 05. 2017, 00:00 Uhr

“Ode an einen kleinen grünen Kittklumpen,
den ich eines Sommermorgens in meiner Achselhöhle fand

Oh zerfrettelter Grunzschwanzling
Dein Harngedränge ist für mich
wie Schnatterfleck auf Bienenstich. Grupp, ich beschwöre Dich,
mein punzig Turteldrom.
Und drängeln reifig mich
mit krinkeln Bindelwördeln
oder ich werde Dich rändern
in Deine Gobberwarzen
mit meinem Börgelkranze,
wart’s nur ab!”