Datenschutzaktion in Siegen

Datenschutzaktion in Siegen

Immer mehr Bürgerinnen und Bürger stoßen auf die berühmte “Mauer des Schweigens”. Beim Umgang mit Behörden oder bei Anfragen an Unternehmen wird ihnen oft nicht Auskunft gegeben, obwohl es ihnen zusteht. Das muss nicht sein! Beim Datenschutztag am 28.01.2019 zeigen wir Ihnen wie es geht.

Um 20 Uhr gibt uns der Datenschutzbeauftragte der Universität Siegen, Sebastian Zimmermann, den thematischen Einstieg, gefolgt von Jochim Selzer, dem Veranstalter von Cryptoparties aus Köln.

Danach schreiben wir gemeinsam Auskunftsersuchen: Automatisiert und leicht können Anwesende ihre Anfragen schnell an mehr als 80 Organisationen stellen. Darunter SCHUFA, Punkte in Flensburg, nationale und internationale Geheimdienste und viele, viele mehr. Der Spaß steht dabei im Vordergrund.

Die Veranstaltung findet in den Räumen des Hackspace Siegen e. V. statt. Der Verein fördert Interesse an Technik und Wissenschaft, am Basteln und Hacken. Der Veranstalter selber ist “Chaos Siegen”, Teil des Chaos Computer Clubs, eine der weltweit größten Hackervereinigungen.

Übersicht:

  • Titel: 3. Europäischer Datenschutztag im Hackspace Siegen
  • Zeit: 28.01.2019 20 Uhr
  • Raum: Hackspace Siegen e. V., Effertsufer 104, 57074 Siegen

Kontakt:

  • Name: Karsten “Tau” Hiekmann
  • Telefon: +49 176 640239 40
  • E-Mail: presse@chaos-siegen.de, tau@chaos-siegen.de

Links: